herbststurm

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Wollweber
   HYMNIA - Literatur im Netz



http://myblog.de/herbststurm

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fremde Worte

Ich habe heute in Erinnerungen gewühlt, manchen Lacher ausgegraben, manche Wehmut still beiseite gelegt und wunderbare Worte wiedergefunden.



Steilküste
Markus Haupt (geb. 1970)


Noch dort wo
Unbewohnbarkeit ins Meer stürzt
wächst ein Baum

Seine Schwindelfreiheit wurzelt
im Fels dieser unerwarteten Erde

Wie das Schreiben
mir


*
5.9.10 00:49
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


In/Sanity (19.9.10 19:55)
Hey Herbst

das Gedicht hat mich gerade voll berührt... wundervoll.

Danke!


Rumpelwald / Website (21.9.10 10:20)
Das ist so toll!
Das ist soooo toll, dass ich es mir abschreiben werde! Danke fürs hier zeigen!

Hab einen schönen Tag!
Rumpelgrüne Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung